PANDORAtechnik

Mit PANDORAtechnik runden wir unser Sortiment ab und bieten Ihnen eine vollständige Produktpalette rund um die Tankstelle.

Alle Lieferanten, die wir Ihnen hier präsentieren, kennen wir aus unserem täglichen Geschäft. Das heißt, dass wir auch hier über Erfahrungen aus der Praxis verfügen.

Wenn Sie also hier nicht die chinesische Zapfpistole ohne Bauartzulassung finden oder die ein oder andere Preiswertpumpe nicht auftaucht, dann hat das Gründe. Zum Einen sind wir zerifzierter Fachbetrieb und zum Zweiten verkaufen wir einen solchen Mist erst gar nicht. Für alle diese Produkte empfehlen wir einen unserer Kunden REMONDIS, der kennt sich in Sachen Entsorgung aus.

Bei einigen Artikeln ist es gesetzlich vorgeschieben, dass diese durch einen qualifizierten Fachbetrieb installiert werden müssen, na da sind Sie ja hier verdammt gut aufgehoben. Auch für die wiederkehrenden Prüfungen der Sicherheitsanlagen nutzen Sie unseren Service - den PANDORAservice!

Mobiler Dieseltank  200 Liter

Mobiler Dieseltank TruckMaster 200 Liter (neue Bauform)

678,56 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mobiler Dieseltank  200 Liter

Mobiler Dieseltank TruckMaster 200 Liter (flach)

767,35 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mobiler Dieseltank  300 Liter

Mobiler Dieseltank TruckMaster 300 Liter

791,52 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mobiler Dieseltank 430 Liter

Mobiler Dieseltank TruckMaster 430 Liter

1.156,68 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mobiler Dieseltank 900 Liter

Mobiler Dieseltank TruckMaster 900 Liter

1.681,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mobile Tankanlage 200 Liter

Mobile Tankanlage für AdBlue 200 Liter BlueTruckMaster (neue Bauform)

954,05 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mobile Tankanlage 200 Liter
TOP

Mobile Tankanlage für AdBlue 200 Liter BlueTruckMaster (flach)

1.118,20 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Mobile Tankanlage 300 Liter

Mobile Tankanlage für AdBlue 300 Liter BlueTruckMaster (neue Bauform)

1.025,86 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 8 (von insgesamt 50)
Die Geschichte mit der Büchse war noch nicht zu Ende erzählt - Noch mal zurück nach Hellas in die Antike

Auf Weisung des Zeus hatte Hephaistos aus Lehm eine Frau geschaffen, Pandora. Sie war ein Teil der Strafe für die Menschheit wegen des durch Prometheus gestohlenen Feuers. Prometheus’ Bruder Epimetheus und Pandora heirateten.

Zeus wies Pandora an, den Menschen die Büchse zu schenken und ihnen mitzuteilen, dass sie unter keinen Umständen geöffnet werden dürfe. Doch sogleich nach ihrer Heirat öffnete Pandora die Büchse.[1] Daraufhin entwichen aus ihr alle Laster und Untugenden. Von diesem Zeitpunkt an eroberte das Schlechte die Welt. Zuvor hatte die Menschheit keine Übel, Mühen oder Krankheiten und auch den Tod nicht gekannt. Als einzig Positives enthielt die Büchse die Hoffnung (griechisch ἐλπίς elpís). Bevor diese auch entweichen konnte, wurde die Büchse wieder geschlossen.[1] So wurde die Welt ein trostloser Ort. Gelegentlich findet man in Sekundärliteratur die Behauptung, die Büchse sei ein zweites Mal geöffnet worden, sodass auch die Hoffnung entweichen konnte. Dabei könnte es sich um Versuche handeln zu erklären, warum die Menschen die Hoffnung kennen. Im Original von Hesiod gibt es keinerlei Hinweis auf eine solche zweite Öffnung. Unbekannt ist darum auch, welches Übel als letztes entweichen konnte.

Quelle: www.wikipedia.de -- https://de.wikipedia.org/wiki/B%C3%BCchse_der_Pandora