PANDORAprofi

PANDORAprofi, das ist schon das, nach dem, was es sich anhört. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht. Mit PANDORAprofi haben wir eine Produktfamilie für den professionellen Einsatz.

Der Tankautomat im Prinzip eine mehr als 25jährige Entwicklungsgeschichte zeichnen ihn aus. Modular aufgebaut, von PANDORAsystems an die Aufgaben angepaßt, meistert er alle Aufgaben stets zur vollsten Zufriedenheit unserer Kunden. RFID-Chips mit besonderen Frequenzen, Drucker für Bons, und wirklich vieles mehr hat er in den letzten 10 Jahren im Markt bewiesen.

Die ebenfalls zu Profi-Familie gehörenden Tankinhaltsmessungen erfreuen sich wachsender Beliebtheit und sind sowohl in Verbindung mit der Tankdatenerfassung, als auch als Standalone-Gerät gefragt.

Last but not least Zapfsäulen und Kombisäulen, gefertigt oder veredelt im PANDORA Werk II. Inzwischen verfügen wir über ein umfangreiches Sortiment an Diesel- und Harnstoffsäulen PANDORAblue, die wir weiterentwickeln und auch den Kündenwünschen anpassen können. Darüber hinaus bieten wir das komplette Sortiment aus dem Hause GILBARCO. 
 

PANDORAkey S
TOP
-20%
PANDORAkey S · schwarz/weiß · Secure
UVP 5,83 EUR
Nur 4,64 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HYDRA 50
PANDORAhydra 50 · Dieselsäule · 400 Volt
2.973,81 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
TYPHON 50
PANDORAtyphon 50 · Kombisäule · 400 Volt
3.568,81 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
PANDORAscan - Tankautomat
PANDORAscan - Tankautomat
4.401,81 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HYDRA 80
PANDORAhydra 80 · Dieselsäule · 400 Volt 
2.973,81 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
TYPHON 80
PANDORAtyphon 80 · Kombisäule · 400 Volt
3.568,81 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
PANDORAwash · Waschautomat
PANDORAwash · Waschautomat
2.973,81 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 8 (von insgesamt 16)
Es klingt griechisch: HYDRA, aber gab es da nicht auch schon mal was in der Antike?

Hydra (altgriechisch Ὕδρα) ist ein vielköpfiges Ungeheuer der griechischen Mythologie. Wenn sie einen Kopf verliert, wachsen ihr zwei neue, zudem ist der Kopf in der Mitte unsterblich. Ihr Hauch soll tödlich sein.[1] Die Hydra wird auch als Wasserschlange bezeichnet, wovon sich ihr Name ableitet: ὕδρα hýdra bedeutet „Wasserschlange, Wassertier“ (zu ὕδωρ hýdōr „Wasser“).[2]

Hydra gilt als Tochter der Echidna und des Typhon[3] sowie als Schwester des Kerberos, der Chimaira und der Sphinx. Sie wächst im Süden Griechenlands, in den schwer zugänglichen Sümpfen von Lerna[4] in der Argolis auf, weshalb sie auch die Lernäische Schlange genannt wird. Sie pflegt aufs Land herauszukommen, Viehherden zu zerreißen und Felder zu verwüsten.[5]

Der Mythos um Hydra gilt heute als sprichwörtliches Gleichnis für diejenigen Situationen, in denen jeder Versuch einer Eindämmung oder Unterdrückung nur zur Ausweitung einer Eskalation führt, sie steht also für das, was man nur einzudämmen in der Lage ist, indem man es unberührt lässt.

Quelle: wikipedia.de -- https://de.wikipedia.org/wiki/Hydra_(Mythologie)