PANDORAjunior

PANDORAjunior ist die kleine, preiswerte Serie für die Betriebtankstelle.

Als Mitglied der Produktfamilie bleiben beim Tankautomaten PANDORAjunior in punkto Qualität und Funktionalität keine Wünsche offen. Alle PANDORAjunior - Produkte basieren auf dem neuen Zapfsäulenrechner HYLLOS, der in 2020 im R&D Studio Dresden zur Serienreife gelangte.

Alle PANDORAjunior und TYPHONjunior Produkte sind ausgestattet mit einen RFID - Leser, einem großen, beleuchtetem Display sowie mit einer Tastatur zur Dateneingabe und dem HYLLOS.

Bei unser HYDRAjunior Zapfsäule natürlich nur mit einem Display und dem HYLLOS. 
Technisch ist die PANDORAjunior Serie für die Tankinhaltsmessung vorbereitet, es benötigt lediglich eine Drucksonde oder einen Ultraschallsensor um das System zu kompletieren. Verschiedene Softwarepakete PANDORAsoft junior runden das Angebot ab. Weitere Details entnehmen Sie den Produktbeschreibungen.

PANDORAkey S
TOP
-20%
PANDORAkey S · schwarz/weiß · Secure
UVP 5,83 EUR
Nur 4,64 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HYLLOS · 230 Volt
593,81 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
HYLLOS · 400 Volt
593,81 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 8 (von insgesamt 19)
Ach ja, was griechisches: HYLLOS - Der Zapfsäulenrechner. Aber da gab es doch in der Antike schon mal was.

Hyllos (griechisch Ὕλλος), lateinisch Hyllus, ist der älteste Sohn von Herakles und Deianeira[1], nach einer Version auch Sohn der Melite[2]. Hyllos ist einer der Herakliden. Er ist verheiratet mit Iole[1] und hatte mit dieser den Sohn Kleiodaios[3]. Die Amme Abia zog ihn auf. Eurystheus, der nach dem Tod von Herakles immer noch auf Rache aus war, verfolgte die Herakliden. Unter diesen war auch Hyllos. Zuerst flohen diese zum König Keyx nach Trachis, danach nach Athen. Da die Herakliden die Peloponnes wieder zurückerobern wollten, kam es zum Kampf, wobei Hyllos den Eurystheus tötete.[4] Bei einem Zweikampf mit Echemos starb Hyllos.[5] Er wurde in Megara begraben.

(Quelle: wikipedia.de) https://de.wikipedia.org/wiki/Hyllos